Die Würde des Menschen ist unantastbar

Diesem Satz aus unserem Grundgesetz fühlen wir uns zutiefst verpflichtet. Wir begegnen daher Trauernden und Verstorbenen mit großer Sorgfalt und mit Respekt. Jeden Menschen behandeln wir so, wie wir selbst behandelt werden möchten.

Trauer unterliegt keinerlei Normen

Jeder Mensch geht unterschiedlich mit einem Verlust um, und jeder muss lernen, sich die Zeit zu nehmen, die er dafür braucht. Wir stehen Ihnen genau so zur Seite, wie es für Sie richtig ist. Wir verschaffen Ihnen Freiräume, damit Sie sich Ihren Gefühlen stellen können. In die Gestaltung der Abschiednahme und der Beisetzung beziehen wir Sie ein, soweit Sie dies wünschen.

Ethische Werte

Sie sind bei uns gut aufgehoben. Arbeiten gemäß der christlichen Tradition ist für uns selbstverständlich. Sie können sich daher auf eine vollständige, ehrliche und klare Abrechnung der von uns erbrachten Leistungen verlassen. Wir erfüllen unsere Aufgaben loyal und diskret. Wir gewähren Ihnen Stillschweigen über alle vertraulichen Informationen.

Verantwortung spüren

Wir setzen uns kompetent, konstruktiv und ideenreich für trauernde Menschen ein. Unsere Arbeit fordert und erfüllt uns und wir bemühen uns um den Ausbau unserer Qualifikation. Unser Beruf lässt uns täglich spüren, welche Bedeutung fachliche und menschliche Hilfe haben kann.

Wir möchten Ihnen die schwerste Zeit Ihres Lebens erleichtern.